Susanne Petz ist Expertin für emotionale Führung

Von der Film-Produzentin und GmbH-Geschäftsführerin zum Coach verlief mein beruflicher Weg. Menschen im Coaching dabei zu unterstützen ihr volles Potential zu entfalten ist meine Leidenschaft. Dazu gehört, sich selbst anzunehmen und zu lieben, mit allem was jetzt gerade zu mir gehört. Schon als Autorin von Dokumentarfilmen wollte ich von meinen Protagonisten wissen, was diese wirklich berührt und bewegt. Diese Fragen nach dem Wesentlichen spielen in meinen Coachings und Workshops eine große Rolle. Eine Methode, die ich dabei sowohl zur Selbstreflexion, als auch in der Präsenation nach außen, vermittle und anwende, ist Storytelling - das sprechen von Ihren prägenden Erfahrungen.

Auch in der Unternehmensentwicklung steht der Mensch bei mir im Vordergrund. Wie gehen Mitarbeiter und Führungskräfte miteinander um? Wie können wir einander ebenso nachhaltig wirksam, wie wertschätzend Feedback geben? Wie überzeugen wir einander, sodass alle an einem Strang ziehen? Motiviert unser Miteinander und der Sinn unseres Arbeitens selbstverantwortliches Handeln aller Mitarbeitenden und ein Wir-Gefühl?

Als akkreditierte Beraterin des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie können Unternehmen für meine Beratung zur Förderung unternehmerischen Know-hows bis zu 80 Prozent staatliche Förderung erhalten.